DIDAKTIKA-Lehrgänge Bildungszentrum Rausch · Rößlerstraße 15 · 09120 Chemnitz

Integration und Deutschkurse in Chemnitz

Didaktika Sprachprüfungen mit TELC-Lizenzierung

TELC-Sprachenzertifikate dokumentieren Ihre Sprachkompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben: für Ausbildung, Studium und Beruf. Termine auf Anfrage. Sondertermine können vereinbart werden, sofern sie nicht den Festlegungen der Prüfungsorganisation widersprechen. Geprüft werden können alle TELC-Deutsch-Prüfungen.

A1

Sprachprüfung für Grundkenntnisse

Auf Wunsch bereiten die Kurse auf eine Zertifikatsprüfung vor. Viele Kurse können mit einer TELC-Prüfung (The European Language Certificates) beendet werden.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich.

 

Mit dem Ablegen der Prüfung werden Sie:

- sich auf einfache Art verständigen können, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen.
- vertraute, alltägliche und häufig gebrauchte Ausdrücke und einfache Sätze verstehen und verwenden können (z. B. Informationen zur
  Person und zur Familie, zum Einkaufen, zur Arbeit, zur näheren Umgebung).
- sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen können – zum Beispiel wo sie wohnen, was für Leute sie
  kennen oder was für Dinge sie haben.


Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

A2

Sprachprüfung für erweiterte Deutschkenntnisse

Auf Wunsch bereiten die Kurse auf eine Zertifikatsprüfung vor. Viele Kurse können mit einer TELC-Prüfung (The European Language Certificates) beendet werden.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich.

 

Mit dem Ablegen der Prüfung werden Sie:

- sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen verständigen 
- kurze Gespräche führen 
- einfache grammatische Strukturen korrekt verwenden.
 
Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

DTZ

Sprachprüfung für fortgeschrittene Sprachverwendung

Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist die richtige Prüfung für Sie, wenn Sie einen Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland brauchen. Integrationskurse schließen mit dieser Prüfung ab. Sie kann aber auch von allen anderen Interessierten in Deutschland abgelegt werden.

Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist eine dual-level Prüfung. Sie können die Stufe A2 oder B1 erreichen.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich.

 

Mit dem Ablegen der Prüfung werden Sie:

Auf der Stufe A2 können Sie:

- sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen verständigen. 
- kurze Gespräche führen. 
- einfache grammatische Strukturen korrekt verwenden.
 
Auf der Stufe B1 können Sie:
 
- sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag verständigen. 
- über Erlebnisse berichten.
- Ziele beschreiben. 
- Ansichten begründen.
- die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.
 
Sie sind mit Themen wie z. B. Ämter, Arbeit, Einkaufen, Gesundheit, Kinder, Medien, Wohnen vertraut
 
Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

 

B1

Prüfung B1-Zertifikat

Auf Wunsch bereiten die Kurse auf eine Zertifikatsprüfung vor. Viele Kurse können mit einer TELC-Prüfung (The European Language Certificates) beendet werden.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich.

 

Mit dem Ablegen der Prüfung werden Sie:

- sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen 
- über Erlebnisse berichten
- Ziele beschreiben und Ansichten begründen. 
- die wichtigsten grammatischen Strukturen im Allgemeinen korrekt verwenden.
 
Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

 

B2

Sprachprüfung für selbständige Sprachverwendung

Auf Wunsch bereiten die Kurse auf eine Zertifikatsprüfung vor. Viele Kurse können mit einer TELC-Prüfung (The European Language Certificates) beendet werden.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich.

 

Mit dem Ablegen der Prüfung werden Sie:

- sich klar und detailliert ausdrücken. 
- erfolgreich argumentieren und verhandeln. 
- im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen über einen großen Wortschatz verfügen. 
- Sie die Grammatik recht gut beherrschen.
 
Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

LiD

Test "Leben in Deutschland"

Mit dem Ablegen des Tests "Leben in Deutschland" haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die für eine Einbürgerung notwendigen Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachzuweisen.

Die Anmeldung zu einer Prüfung ist auch ohne Kursbesuch möglich. Der Test kostet 25,00 € für Teilnehmende ohne Kursbesuch.

Der Test ist bestanden, wenn mindestens 15 von 33 Fragen richtig beantwortet wurden. Bei Nichtbestehen kann der Test jederzeit kostenpflichtig wiederholt werden.

Wir informieren Sie gern über weitere Kursformen oder Abschlüsse.

Wie bereite ich mich auf die Prüfung vor?

Die Prüfungsvorbereitung ist ein wichtiger Teil des Integrationskurses. Dort lernen Sie die einzelnen Teile der Prüfung kennen und üben zusammen mit den anderen Kursteilnehmern, die Aufgaben zu lösen.

Im Prüfungshandbuch "Deutsch-Test für Zuwanderer – Prüfungsziele/Testbeschreibung" finden Sie ausführliche Informationen über Inhalte und Bewertung der Sprachprüfung sowie eine umfangreiche Wortliste.

Wann kann ich die Prüfung ablegen?

Um in der Prüfung das Sprachniveau B1 oder das Sprachniveau A2 zu erreichen, müssen Sie im Prüfungsteil "Sprechen" sowie mindestens in einem der anderen beiden Prüfungsteile – "Hören und Lesen" beziehungsweise "Schreiben" – das jeweilige Niveau erreichen.

So können auch Teilnehmende in Alphabetisierungskursen, die am Ende des Kurses meist noch nicht das Niveau B1 erreicht haben, im Gesamtergebnis zumindest Sprachkenntnisse auf der Stufe A2 nachweisen

Nächste Termine

DTZ
TELC zertifiziert
Samstag, 09.07.2022
Anmeldung bis: 27.05.22
Alle Termine in der Übersicht

Netzwerkpartner